Go to Raynox main
Deutsche Startseite »»» für Digitalkameras »»» für Camcorder »»» Referenzliste für Adapter »»» Kontact »»»
 




4k_hivisonyoko

Wenn es um kreative Fotografie im extremen Weitwinkelbereich geht, dann ist der DCR-FE181PRO die richtige Wahl. Er bietet über die Diagonale des vollformatigen rechteckigen Bildes einen riesigen Bildwinkel von bis zu 180°. Das Zoomobjektiv der Digitalkamera sollte nicht weiter als bis zur 4fachen Weitwinkelbrennweite verstellt werden, damit die Scharfeinstellung während des Zoomens erhalten bleibt. Dieser komplett neu gerechnete hochauflösende Konverter enthält 5 Linsen in 4 Gruppen unter Verwendung von Glassorten mit hohem Brechungsindex.

Wenn dieser Konverter auf das Kameraobjektiv montiert wird, ergibt sich keine Änderung der Lichtstärke oder des eingestellten Blendenwerts.

Die Version DCR-FE181PRO wird mit 4 Adapterringen für die Filtergewindegrößen 43 mm, 52 mm, 55 mm und 58 mm geliefert.

Die Version DCR-FE180PRO wird mit 2 Adapterringen für die Filtergewindegrößen 52 mm und 58 mm geliefert.Ansonsten besteht zwischen diesen beiden Versionen kein Unterschied, auch kein qualitativer.




Go to comparison shots

Klicken Sie für Vergleichsaufnahmen auf das Kamerafoto.


  Technische Daten und Abmessungen
  Brennweitenfaktor Variabel, im Bildzentrum 0,48x, zum Rand hin abnehmend
  Bildwinkel diagonal max. 180° (je nach eingestellter Brennweite)
  Optischer Aufbau 5 Linsen in 4 Gruppen, vergütete Linsen aus optischem Glas
  Frontgewinde für Filter Nein
  Anschraubgewinde 62 mm
  Maße 69 mm x 100 mm (Länge x Durchmesser)
  Gewicht 685 g
  Mitgeliefertes Zubehör DCR-FE181PRO: 4 Adapterringe, Schutzbeutel, Schutzdeckel, Anleitung
DCR-FE180PRO: 2 Adapterringe, Schutzbeutel, Schutzdeckel, Anleitung
     
Diagonaler Bildwinkel bis 180°


Auflösungsvermögen 480 Lp/mm*


5 Linsen in 4 Gruppen


4 bzw. 2 Adapter werden mitgeliefert

* In der Bildmitte bezogen auf einen MTF-Kontrast von 30%

Kompatibilität mit HD-Camcordern

Der DCR-FE181PRO ist auch für 3-CCD-Chip- sowie für Megapixel-Digital-Camcorder wie z.B. SONY HDR-FX7, HVR-V1, VX-2000, VX-1000, PD-150, PD-100, TRV-900/959, Canon GL-1 oder MX-1/2 geeignet.
Der Vergrößerungs- oder Brennweitenfaktor beträgt im Bildzentrum etwa 0,48x und vermindert sich zum Rand und zu den Bildecken, um einen diagonalen Bildwinkel von 180° erzielen zu können.
Zu den mit Camcordern aufgenommenen Vergleichsaufnahmen
Zur Tabelle mit Adaptern für das Filtergewinde Ihres Camcorderobjektivs
Go to Fish-eye Video Clip(AVI 2000KB)
VIDEO-CLIP
(MOV 3800 kB)

Zum Vergleich MX-3000PRO mit DCR-FE181PRO

Click and see Fish-Eye lens effect !

Adapterring RA6243 mit Innengewinde 62 mm
und Außengewinde 43 mm
(beim DCR-FE181PRO mitgeliefert)

Adapterring RA6252 mit Innengewinde 62 mm
und Außengewinde 52 mm
(beim DCR-FE181PRO mitgeliefert)


Adapterring RA6255 mit Innengewinde 62 mm
und Außengewinde 55 mm
(beim DCR-FE181PRO mitgeliefert)

Adapterring RA6258 mit Innengewinde 62 mm
und Außengewinde 58 mm
(beim DCR-FE181PRO mitgeliefert)




Adapterring RA6272 mit Innengewinde 62 mm und Außengewinde 72 mm jetzt auch als Zubehör erhältlich
(Bitte zusatzlich bestellen.)

Raynox-Adapter-Referenzliste für Konverter an Digitalkameras

Nach oben
 
Der Vollformat-Fish-Eye-Konverter DCR-FE181PRO ist für einen mit den meisten Digitalkameras bzw. Camcodern erzielbaren Bildwinkel von 180° über die Bilddiagonale konzipiert. Er kann bei einigen Kameras in der extremen Weitwinkeleinstellung des Zoomobjektivs zu einer leichten Vignettierung führen (siehe Bild rechts). Wenn Sie das vermeiden möchten, stellen Sie eine geringfügig längere als die Minimalbrennweite ein. „Vignettierung“ bedeutet eine in den vier Bildecken auftretende Abdunkelung (Abschattung) des Bildes.
Je nach verwendeter Kamera tritt diese Vignettierung eventuell gar nicht auf, selbst bei Einstellung auf die kürzeste Brennweite des Zooms. Soweit uns derzeit bekannt ist, gilt das z.B. für die folgenden Kameras: SONY DCS-F717/F707, OLYMPUS C-755UZ, C-750UZ, C-745UZ, C-740UZ, C-730UZ, C-720UZ und C-700UZ.
Allerdings kann der diagonale Bildwinkel bei den Kameras, bei denen keine Vignettierung auftritt, etwas kleiner als 180° sein.
Bei den Kameras Minolta DiMage A200, A2, A1, 7 und 7i sowie bei den Kameras der Nikon Coolpix-5000-Serie kann der Bildwinkel von 180° nicht nur in der Diagonale, sondern bei Einstellung auf die kürzeste Zommbrennweite auch über die Bildbreite erzielt werden.
Die kritische Grenze, von der abhängt, ob eine Vignettierung auftritt oder nicht, liegt bei einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 37 mm: Kann das Kameraobjektiv auf eine kürzere Brennweite eingestellt werden, tritt nach Erreichen des 180°-Bildwinkels Vignettierung auf.
Weil der PC-Monitor ein größeres Bildfeld zeigt, ist es möglich, daß das Bild dort vignettiert ist, obwohl auf dem LCD-Monitor der Kamera keine Vignettierung zu sehen war.
Benützen Sie nicht den in der Kamera eingebauten Blitz bei Aufnahmen mit dem DCR-FE181PRO (Abschattung der unteren Bildhälfte wegen des großen Durchmessers).
Wenn Sie beim Blick von vorn in den DCR-FE181PRO einen weißen Punkt sehen, brauchen Sie nicht beunruhigt zu sein; das ist kein Fehler und hat keinen negativen Einfluss auf die Bildqualität.
Der DCR-FE181PRO wiegt 685 g, ist also kein Leichtgewicht und erfordert daher etwas Vorsicht beim Hantieren der Kamera mit aufgesetztem Konverter. Unterstützen Sie beim Halten der Kamera möglichst den Konverter mit der anderen Hand.
Änderungen der technischen Daten und des äußeren Erscheinungsbildes ohne Ankündigung vorbehalten.

Alle Raynox-Vorsatzkonverter werden in eigenen Fertigungsbetrieben in Japan hergestellt. Wir messen und prüfen Linsen, Baugruppen und komplette Systeme streng in allen Produktionsstufen, um alle Abbildungsfehler wie z.B. Astigmatismus,


(Bild 1)
Schematische Darstellung des Bildwinkels und der Vignettierung.

RAYNOX® ist das eingetragene Warenzeichen der Yoshida Industry Co., Ltd. Tokyo. Andere Markennamen oder Typenbezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller oder deren Tochtergesellschaften und sind möglicherweise in einigen Staaten zum Schutz eingetragen. © Y.I.C.